HAUS AM COMERSEE

Gravedona, IT | 2014-2015

Design
Architekt H. Bauder – CH

Das Einbaumobiliar und die freistehenden Einrichtungsgegenstände wurden in diesem Haus nach der Nutzbarkeit des Raums optimiert. Das grau lackiertes Ankleidezimmer neben dem Doppelbett dient nämlich auch als Trennvolumen zwischen dem Schlaf- und dem Badezimmer. Und auch die ausgerüstete Wand des Entspannungsbereichs verbirgt ein weiteres Bett und einen Arbeitsplatz. Die Verkleidungen und der Sonnenschutz aus Holz, die auch von der Firma Gerola Mobili hergestellt wurden, verzieren die Fassaden des Gebäudes.

REFERENZEN

I commenti sono chiusi.